07.02.2019 in Service von SPD Waldkraiburg

Europaabgeordnete Maria Noichl in Ampfing

 

Einladung zum Agrarpolitischen Abend mit Maria Noichl MdEP

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Landwirtinnen und Landwirte, Freunde, Interessierte Noch in dieser Legislaturperiode soll die Agrarförderung neu geregelt werden und auch der Brexit wird Auswirkungen auf die EU-Finanzen haben. Gibt es den Abschied von der flächenabhängigen Agrarförderung und was würde das bedeuten? Wir laden Sie herzlich ein,
am 17. Februar
von 17 bis 20 Uhr
im Gasthaus Ampfinger Hof der Fam. Hinterecker
die EU-Pläne durch Agrarexpertin Maria Noichl MdEP erläutert zu bekommen und mit ihr zu diskutieren. Gasthaus Ampfinger Hof Marktplatz 16 84539 Ampfing Wir beginnen den informativen Abend mit einem Auftritt der Mühldorfer Schäffler, die wir eigens zu diesem Anlass nach Ampfing bestellt haben. Um planen zu können, bitten wir Sie um Zusage (gerne per Fax, Mail , Anruf oder Kurznachricht) bis zum 10. Februar 2019. Freundliche Grüße Angelika Kölbl und Angela Vogel

 

07.02.2019 in Ortsverein von SPD Waldkraiburg

Besuch in Waldkraiburg bei "Jagus" und der Feuerwehr

 

Dr. Bärbel Kofler, Bundestagsabgeordnete der SPD und Beauftragte der Bundesregierung für humanitäre Fragen, zu Besuch in Waldkraiburg bei "Jagus" und der Feuerwehr

Sehr gerne folgte Dr. Bärbel Kofler, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Traunstein und Beauftragte der Bundesregierung für humanitäre Fragen, einer Einladung des SPD-Ortsvereins Waldkraiburg zum Besuch des Projektehauses "Jagus" des Kreisverbandes Mühldorf der Arbeiterwohlfahrt und der Freiwilligen Feuerwehr Waldkraiburg.

 

10.12.2018 in Europa von SPD-Unterbezirk Mühldorf

Maria Noichl auf Platz 3 der SPD-Bundeswahlliste zur Europawahl 2019

 

Auf der SPD-Europadelegiertenkonferenz in Berlin am gestrigen Sonntag, den 09. Dezember, bestimmten die Delegierten die Reihenfolge der SPD-Kandidaten bei der Europawahl 2019.

 

22.11.2018 in Ortsverein von SPD Waldkraiburg

Einladung am 1. Dezember

 

Wir laden Sie sehr herzlich dazu ein, am 1. Dezember 2018

ins Haus der Kultur zu kommen und bei der Eröffnung unserer Aktion „Waldkraiburger Weihnachtswunschbaum“ dabei zu sein.

Samstag, 1. Dezember 2018,  11 Uhr im Haus der Kultur

Bei Plätzchen und Glühwein können Sie sich informieren,

oder schon einen Wunsch an den Baum hängen.

Mit weihnachtlichen Klängen wollen wir Sie auf die Adventszeit einstimmen.               

Diese Aktion ist ausschließlich für Waldkraiburger Bürger und Bürgerinnen gedacht.

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

29.06.2019, 15:00 Uhr OV Kraiburg: Sommerfest

15.03.2020, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahlen

Alle Termine

Geschäftsstelle

UB Mühldorf SPD-Geschäftsstelle Mühlenstraße 12 84453 Mühldorf
Tel. 08631 - 71 97 Fax 08631 - 1 48 34
Eleonore.Ismail(at)spd.de

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

WebsoziInfo-News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info