SPD sammelt 100 Weihnachtspäckchen

Veröffentlicht am 14.12.2020 in Ortsverein

Fotos: Robert Attenhauser

Waldkraiburg. Die SPD hat mehr als 100 von Bürgern gefüllte Weihnachtspäckchen für die in den Altenheimen der Stadt lebenden Senioren gesammelt. Letzte Abgabechance für die Spendenpackerl war am Wochemarkt am Samstag am Sartrouville Platz. Die SPD verteilt die Weihnachtsgeschenke am Mittwoch in den vier Seniorenheimen der Stadt.

SPD-Mitglieder hatten mehrfach in den letzten Wochen am Sartrouville Platz leere Weihnachtspäckchen verteilt. Waldkraiburger spendeten Kleinigkeiten nach einer Empfehlungsliste und brachten die von ihnen verpackten Präsente wieder zur SPD – die Aktion ist Ersatz für den traditionellen Weihachtswunsch-Baum, der in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste. SPD-Stadtratsfraktionssprecher und Kreisrat Richard Fischer sagte am Samstag, die Bürger der Stadt würden zusammenstehen – das zeige sich unter anderem auch durch den überparteilichen und „großartigen Einsatz“ der städtischen Behindertenbeauftragten und Stadträtin Steffi Pollmann (CSU) für die Weihnachtspäckchenaktion. „Wenn man helfen will, spielt die Partei überhaupt keine Rolle“, sagte der SPD-Fraktionssprecher. Fischer zufolge sorgen die Waldkraiburger mit ihren Spenden für ein glückliches Weihnachtsfest der manchmal nicht nur in Coronazeiten einsamen Senioren. Eine Grundlage der Aktion waren die Kartonspenden der Firmen Schäftlmaier, Quick, C&A sowie Deichmann.

 
 

Homepage SPD Waldkraiburg

unsere Facebookseite

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Geschäftsstelle

UB Mühldorf SPD-Geschäftsstelle Mühlenstraße 12 84453 Mühldorf
Tel. 08631 - 71 97 Fax 08631 - 1 48 34
Eleonore.Ismail(at)spd.de

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

WebsoziInfo-News

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

20.01.2021 18:57 SPD fordert Freispruch für Gönül Örs
Beim morgigen Prozess in der Türkei wird erneut über den Fall der Kölnerin Gönül Örs verhandelt. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Freilassung der politischen Gefangenen. „Die Kölnerin Gönül Örs muss morgen freigesprochen werden. Fast zwei Jahre steckt sie nun in der Türkei fest. Sie wurde im Mai 2019 festgenommen, als sie ihrer inhaftierten Mutter Hozan Canê

20.01.2021 18:55 Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig
Die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber weiterhin groß. „Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig und wichtig. Denn die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber

Ein Service von websozis.info